Teutonia

Singen macht Spaß, Singen tut gut, ja, Singen macht munter und Singen macht Mut

Chiemgauer Alpen

Zeitraum25. bis 28. September 2014

21 Teilnehmer: Katharina, Josef, Elmar, Alexandra, Hubert, Ria, Gerhard, Magda, Peter, Michaele, Markus, Charlett, Detlef, Thilde, Wolfgang, Heike, Alwin, Helene, Detlef, Regine, Martin

WetterlageGutes Wanderwetter, Sonne und angenehme Temperaturen

Touren:

1. Reit im Winkl - Gasthof Jederer - Reit im Winkl
2. Reit im Winkl (Bustransfer) - Hintenburghütte - Hemmersuppenalpe - Durchkaser Almen -
    Gletscherblick - Straubinger Hütte - Hintenburghütte (Bustransfer) - Reit im Winkl
3. Reit im Winkl - Wetterkreuz - Hutzenalm - Reit im Winkl

 

Höhendifferenz

148 Meter +
148 Meter -

599 Meter +
599 Meter -

390 Meter +
390 Meter -

gesamte Tour

3:30 Std.

7:00 Std.

7:10 Std.

Wanderzeit

1:40 Std.

6:30 Std.

3:00 Std.

Pause

1:50 Std.

0:30 Std.

4:10 Std.



<<< Teutonia-Alpin

>>> 2015 Tirol